Valora Gruppe: Personelle Veränderungen in der Konzernleitung

02.07.2014 / 07:00 / Ad hoc

Muttenz, 02.07.2014

Pressemitteilung - Communiqué de presse - Press release

Valora Gruppe: Personelle Veränderungen in der Konzernleitung

Alexander Theobald, Divisionsleiter Valora Services, wird zum Closing des Verkaufs der Division die Valora Gruppe verlassen. Er wird per 1. September die Leitung des neu formierten Bereiches Operations & Business Development der Ringier AG übernehmen und Mitglied des erweiterten Group Executive Boards.

 

Verwaltungsrat und Konzernleitung bedauern seinen Weggang und bedanken sich bei Alexander Theobald für seine ausgezeichnete Arbeit und sein grosses Engagement für das Unternehmen in den letzten vier Jahren. Unter der Leitung von Theobald wurde die Neuausrichtung der Division Services vom Pressegrossisten zum Logistikdienstleister ausgebaut. Diese neue Positionierung war die Basis für einen erfolgreichen Verkauf der drei Ländergesellschaften, welcher nun zum Abschluss kommt. Michael Mueller, CEO, dazu: „Ich bedanke mich bei Alexander Theobald für seine grosse Loyalität und wünsche ihm für die Zukunft nur das Beste“.