Skilegende Marc Giradelli im Press&Books in Bern

15.02.2017 / 09:00 / Misc, Stories

Medienmitteilung – Communiqué de presse – Media release

Skilegende Marc Giradelli im Press&Books in Bern

Ski-Krimi bei Press&Books. Im Februar signiert Marc Giradelli seinen druckfrischen Roman «Abfahrt in den Tod» im Press&Books Christoffel in Bern. Rund um die Veröffentlichung werden Bomber-Ski, ok.- touch screen handschuhe, signierte Bücher sowie ein Meet&Greet mit dem Skistar verlost.

Einer der erfolgreichsten Skisportler aller Zeiten – Marc Giradelli – hat zusammen mit der Autorin Michaela Grünig einen Kriminalroman geschrieben. Das Ergebnis der interdisziplinären Kooperation ist ein Kriminalroman mit verzwickten Ermittlungen rund um eine mysteriöse Anschlagserie auf Skisportler. Dabei gewährt der Krimi spannende Einblicke in die Welt des alpinen Profisports, wobei der fünfmalige Gesamtweltcup-Gewinner Marc Giradelli ein anschauliches Bild vom Leben eines Skistars vermittelt.

 

Am Freitag, 17. Februar 2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr können Sport- und Lesebegeisterte Marc Giradelli im Press&Books Christoffel persönlich treffen und ihren Krimi signieren lassen. Skibegeisterte haben zudem die Möglichkeit zwei Paar Bomber-Ski im Gesamtwert von CHF 5‘000 zu gewinnen. Ebenso wird ein Meet&Greet mit Skipass, Übernachtung und Nachtessen mit der Skilegende für zwei Gewinner inkl. Begleitung in Zermatt verlost. 50 signierte Romane «Abfahrt in den Tod» sowie 60 Paar ok.- touch screen handschuhe stehen ebenfalls als Preis bereit. Und so funktioniert’s: Im P&B befinden sich auf Ski-Klebern versteckte Totenköpfe. Besucher können die Wettbewerbsfrage zur Anzahl der Totenköpfe beantworten und off- oder online am Spiel teilnehmen.

 

Alle Informationen zum Wettbewerb, Roman und den Autogrammstunden unter: www.pressbooks.ch