Wiedereröffnung des avec in Landquart: moderne Foodvenience von Hand gemacht

10.08.2018 / 14:30 / Eröffnungen, Stories

Medienmitteilung

Wiedereröffnung des avec in Landquart: moderne Foodvenience von Hand gemacht

Heute Freitag, 10. August 2018 hat der neue avec Store am Bahnhof Landquart im Gebäude der Rhätischen Bahn (RhB) mit einer Medienbesichtigung offiziell wiedereröffnet. Auf 144 Quadratmetern werden frische, handgemachte und regionale Produkte angeboten. Landquart ist der erste Standort schweizweit, welcher in dieser Grösse mit dem neuen, modernen Konzept der avec Stores ausgestattet wird.

Bereits seit 2009 ist in Landquart ein avec Store präsent. Dieser erscheint nach vier Wochen Umbau seit dem 26. Juli 2018 in neuem Glanz. Valora hat ein modernes, attraktives Konzept für ihre avec Stores erarbeitet. Nach einem Pilotprojekt am Bahnhof Bern ist Landquart der erste Standort, welcher grossflächig mit dem neuen Raumkonzept und Angebot ausgestattet wird. Nach der Eröffnung des Caffè Spettacolo in St. Moritz im Juli 2018 wird damit die Attraktivität des Bahnhofs auch in Landquart erhöht.

 

«Landquart ist ein wichtiger Umsteige- und Pendlerbahnhof auf dem Streckennetz der RhB. Es freut uns, dass wir die ersten sind, welche vom modernen Ambiente profitieren und damit den Standort attraktiv gestalten können», so Renato Fasciati, Direktor der RhB anlässlich der Medienbesichtigung. RhB und Valora haben zudem einen neuen, langfristigen Mietvertrag für das Ladenlokal unterzeichnet. Die RhB untermauert damit die Partnerschaft mit Valora – netzweit sind 12 Bahnhöfe mit einem k kiosk, avec oder Caffè Spettacolo ausgestattet.

 

Das neue Konzept der avec Stores

Auf einem grossen Brottisch werden verschiedene Sorten an frischen, der Tageszeit angepassten Brot- und Backwaren präsentiert. Neben einem ausgeweiteten Angebot an Salaten, warmen Speisen und Früchtebechern stehen neu auch 22 verschiedene, frische Sandwich-Kreationen zur Auswahl. Eine Besonderheit sind dabei eigens für avec erstellte Kreationen von Food Bloggern. Den Anfang macht dabei Nicole Giger (www.magsfrisch.com) mit ihrem Sandwich ‘Hummus LiebelEi’.

 

Handmade with Love fürs Bündnerland

Mit dem neu lancierten Label ‘Handmade with Love’sind die Frischprodukte gekennzeichnet, die von Hand frisch – und wie in Landquart direkt im Laden – zubereitet werden. Eine Neuheit im Schweizer Convenience-Geschäft und ein Beitrag zur Nachhaltigkeit sind regionale Produkte, die im neuen avec zu finden sind.

 

 

«Mit dem neuen avec Konzept begegnen wir dem wachsenden Kundenbedürfnis nach frischem und gesundem Convenience Food und bieten jeden Tag neue, abwechslungsreiche Geschmackserlebnisse», erklärt Roger Vogt, CEO Retail Schweiz bei Valora. Als führende Foodvenience-Anbieterin im deutschsprachigen Raum wird Valora das neue Konzept auf weitere Standorte in der Schweiz ausweiten. Allein im Jahr 2018 werden voraussichtlich zehn Stores eröffnet werden, fünf davon an neuen Standorten. Mit seinen 144 Quadratmetern Fläche deckt der Landquarter Store nach wie vor alle Bereiche eines Nah- und Notversorgers ab.

 

Mehr Informationen zum neuen avec Convenience Format finden Sie unter handmade.avec.ch.