avec wird nach Umbau im Bahnhof Interlaken West neu eröffnet

03.12.2018 / 10:15 / Eröffnungen

Medienmitteilung

avec wird nach Umbau im Bahnhof Interlaken West neu eröffnet

Handgemacht und frisch – darauf ist das neue Konzept von avec ausgelegt. Valora geht damit auf die neusten Foodvenience-Trends ein. Am Montag, 3. Dezember 2018, öffnet der siebte neue avec nach 11 Monaten Umbau im Bahnhof Interlaken West seine Tore. Auf 133 Quadratmetern werden frische, handgemachte und regionale Produkte angeboten.

Auf einem grossen Brottisch werden verschiedene Sorten an frischen, der Tageszeit angepassten Brot- und Backwaren präsentiert. Zudem stehen 27 verschiedene, ultrafrische Sandwiches zur Auswahl – davon 11 gänzlich neue Kreationen. Mit dem neu lancierten Label ‘Handmade with Love’ sind jene Produkte gekennzeichnet, die von Hand frisch zubereitet werden. Eine Neuheit im Schweizer Convenience-Geschäft und ein Beitrag zur Nachhaltigkeit sind regionale Produkte, die unter dem Label ‘Von hier. Regional für dich.’ im neuen avec zu finden sind.

 

 

«Mit dem neuen avec Konzept begegnen wir dem wachsenden Kundenbedürfnis nach frischem und gesundem Convenience Food und bieten jeden Tag neue, abwechslungsreiche Geschmackserlebnisse», erklärt Roger Vogt, CEO Retail Schweiz bei Valora. Convenience und Food-to-go sind Trends, die eng mit der zunehmenden Mobilität der Bevölkerung verbunden sind. Mit seinen 133 Quadratmetern Fläche deckt der Store im Bahnhof Interlaken West nach wie vor alle Bereiche eines Nah- und Notversorgers ab.

 

Weitere Stores folgen

Als führende Foodvenience-Anbieterin im deutschsprachigen Raum wird Valora das neue avec Konzept weiter ausbauen. Bisher haben bereits in den Bahnhöfen Bern, Landquart, Zürich Oerlikon und Zürich Hauptbahnhof avec Stores in neuem Look und mit erneuertem Sortiment ihre Tore geöffnet sowie in Tamoil Tankstellen in Wettingen und Saanen-Gstaad.

 

Mehr Informationen zum neuen avec Convenience Store finden Sie unter handmade.avec.ch.

 

 

Diese Medienmitteilung finden Sie unter www.valora.com/newsroom.