Veräusserung des Handelshauses Muttenz an Basler Immobiliengesellschaft sitEX Properties AG

28.09.2012 / 17:30 / Ad hoc, Shareholder

Die Valora Holding AG hat die Liegenschaft an der Hofackerstrasse in Muttenz per 1. Oktober 2012 an die Immobiliengesellschaft sitEX Properties AG veräussert. Valora wird ihren Hauptsitz weiterhin im Gebäude halten und hat dafür einen langjährigen Nutzniessungsvertrag abgeschlossen. Neu wird das bisherige Handelshaus Muttenz zum LAGONDA-Haus mit multifunktional nutzbaren Gewerbe- und Büroflächen.

Der Verkauf des HHM bildet einen weiteren Schritt in der Umsetzung der Unternehmensstrategie, deren Fokus auf Aktivitäten in den eigenen Kernkompetenzen liegt. Damit kann die weitere Vermarktung der derzeit leeren Flächen des Gebäudes dem auf Immobilien spezialisierten Unternehmen gribi theurillat übertragen werden. Zum Kaufpreis wurde mit den Parteien Stillschweigen vereinbart.