Valora Services: Verkauf der Warengrosshandelsaktivitäten für Drittkunden an Lekkerland Schweiz AG

23.01.2013 / 07:00 / Ad hoc, Shareholder

Muttenz, 23. Januar 2013

Medienmitteilung - Communiqué de presse - Media release

Valora Services: Verkauf der Warengrosshandelsaktivitäten für Drittkunden an Lekkerland Schweiz AG

Die zur Division Valora Services gehörende Geschäftseinheit Sales & Services Switzerland (Warengrosshandel) erbrachte bis anhin klassische Vertriebsleistungen für Drittkunden und belieferte rund 650 Verkaufsstellen mit Tabak sowie Food-, Getränke- und Non-Food Artikeln. Der Warengrosshandel erzielte im Geschäftsjahr 2012, zur Hauptsache mit Tabak, rund CHF 100 Millionen Umsatz.

 

Der Entscheid zum Rückzug aus dem Warengrosshandel erfolgt wie im Dezember 2012 angekündigt und verstärkt damit den Fokus der Division Valora Services auf ihren strategischen Bereich Pressegrosshandel.

 

Die Übernahme von Mitarbeitenden sowie von laufenden Verträgen wurde von Lekkerland zugesichert. Bezüglich Verkaufspreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Vorbehaltlich der Zustimmung der schweizerischen Wettbewerbskommission, sind die Partner Valora und Lekkerland zuversichtlich, die Transaktion bis zum 2. Quartal 2013 abschliessen zu können.

 

Die Valora Holding AG wird am 26. März 2013 über die definitiven Jahresergebnisse 2012 und die weitere strategische Unternehmensentwicklung informieren.